Die zauberhafte Villa

 

Die Villa Auerbach, ein Kulturdenkmal im Neu-Renaissance Stim des beginnenden 20. Jahrhunderts. Das Renaissance-Schlösschen ist zu finden in der Waldlandschaft des Thüringischen Schiefergebirges.

 

Die zauberhafte Villa Auerbach wurde in den Jahren 1902/03 vom Architekten Rudolf Schmidt erbaut. Mit dieser Villa setzte sich der erfolgreiche Fabrikant Robert Auerbach ein persönliches Denkmal. der repräsentativer Aufgang, das einladende Eingangsportal, ein mächtiger Turm und ein prachtvoller Schmuckerker schaffen ein unverwechselbares Bauwerk. Die Villa diente wiederholt als Filmkulisse.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.