Kirchliche Taufe

Taufe in Kaisershagen in der Kirche St. Gotthardi

Meine Freundin Conny fragte mich ob ich eine Taufe fotografieren würde von Phil und Sam. Eigentlich wollte ich das nicht, weil ich das in dieser Form noch nie gemacht habe und es mir auch nicht zugetraut habe. Mein erste Gedanke war, da muß jedes Bild sitzen. Conny wollte das aber nicht von mir hören und meinte, klar machst Du das, ich weiß das Du es kannst.

ai

Und so fuhr ich in die ländliche Siedlung des thüringischen Unstrut-Hainich-Kreises. Eine wunderschöne, kleine Kirche und 2 wunderbare, süße Kinder erwarteten mich und mein Interesse wurde schnell geweckt. Umgeben von vielen liebenswerten Menschen, war die Scheu recht schnell verflogen. Da ich noch nie bei einer Taufe dabei war, freute ich mich darauf, das Ganze mal live verfolgen zu dürfen.

 

Die Pfarrerin Anke Nagel-Kordak vollführte die Taufe der beiden Jungen. Der kleine Sam realisierte das Geschehen noch nicht so recht, Phil hingegen nahm es bewußter wahr. Doch igrndwann wurde es ihm dann doch zu viel, so dass er in Tränen ausbrach. Man hat ja immer das Bild vor Augen, spätestens wenn Wasser über das Köpfchen tropft, ist das Geschrei groß, so war es dann auch. Taufpate Michael konnte Phil recht schnell wieder beruhigen und übergab ihn der Mama wo er schnell wieder Vertrauen fasste.

 

Anschließend trafen sich noch Freunde und Familie zur Feierlichkeit und Phil bekam sein erstes Fahrrad geschenkt. Viele Spielmöglichkeiten waren vorhanden und die Kids tobten ausgelassen herum. Das kam meiner Kamera zugute.

 

Vielen Dank für den wunderschönen Tag und für Euer Vertrauen und das ich die Bilder hier zeigen darf.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.